Pool

Pool

Wann?

Wo?

Musik & Frieden
Falckensteinstr. 48
10997 Berlin
Musik & Frieden

Beschreibung


Pool
Datum: 15. Mai 2019
Location: Musik & Frieden
Einlass: 19.30h // Beginn: 20.00h

VVK 13€ zzgl. VVK-Gebühr
Tickets via LYA - Love Your Artisthttps://pool.app.love-your-artist.com/de/

Im zarten Alter von gerade mal 13 Jahren starteten Danny, Nilo und David ihre Band, quasi vom Schulhof. Ideen und Einflüsse haben sich entwickelt, Tage sind ins Land gezogen, aber trotzdem: Es sind die gleichen drei Jungs und Freunde – heute wohl eher Brüder, wenn man so will!
Pool – das sind urpositive Sunshine-Indie-Tracks mit Disco-Approach – gespielt von der klassischen Besetzung aus Gitarre, Bass und Drums. Neben einer ganzen Menge Singles und einem veröffentlichten Album, haben sie in den USA und ganz Europa getourt und sich mit allerei, was im Indie Rang und Namen hat, eine Bühne geteilt.
Mit der Single ‚Moving On‘ brechen sie aktuell ihre eigenen Rekorde: In nur drei Monaten wurde der Song über eine Millionen mal gestreamt und mittlerweile von dem französischen Indie-Label Kitsuné erneut veröffentlicht. Es ist das erste Mal, dass Danny, Nilo und David einen Song allein geschrieben, produziert, gemixt und gemastert haben…

Support: Die Kerzen

Rostroter Regen bei klarem Himmel. Es wird Herbst. Die Blätter sind müde von all dem Sommer und plötzlich ist es kalt. Doch um uns davor zu schützen, dass die Brechstange der
Winterdepression auf uns einschlägt, sitzen Die Kerzen in ihrem Kämmerlein in Ludwigslust und schreiben Popsongs, die einen mit Wärme umhüllen wie eine lang ersehnte Umarmung.
Jelly Del Monaco, Die Katze, Fizzy Blizz und Super Luci erzählten gerade Märchen vom Wegfahren, von Moskovskaya in der Straßenbahn, vom Sternenhimmel Zwanglosigkeit und
von Mozzarella, als sie feststellten, dass sie gerade deutschsprachige Indiemusik neu erfunden haben, indem sie ihrem Bauchgefühl lauschten. Yung Hurn sagte einmal, jede
Zeile über die er länger als 15 Sekunden nachdenkt, ist nichts. Cloud Rap auf den Punkt gebracht. Das geht auch mit Dream Pop. Wenn dann noch 80s Einflüsse a la Prefab Sprout, Bananarama oder Tears For Fears dazu kommen, einsteht etwas, was sich am besten mit der positiven Konnotation von Cheesiness beschreiben lässt. Die Kerzen stellen die richtigen Fragen: Was sind Guilty Pleasures? Was ist Eitelkeit?
Es muss nicht immer ein Resting Bitch Face hinter einer Sonnenbrille liegen.

präsentiert von OHA! Music, ASK HELMUT, DIFFUS Magazin, Testspiel.de
----
Website: https://www.poolofficial.com/
Instagram: https://www.instagram.com/poolofficial
Twitter: https://www.twitter.com/poolofficial
Soundcloud: https://www.soundcloud.com/poolofficial
Spotify: open.spotify.com/artist/1yZ0q0QsxwvyY6odzRxUuX

Reichweite

Gesamtreichweite 524
Heute 2 mal angesehen
Platinum Event
Platinum-Plus Event
Mehr Reichweite und Sichtbarkeit für dein Event!

Kommentare