YBDD

Location Infos

Beschreibung

Yasmine Benhadj-Djilali ist Gründerin des Berliner Architektur- und Design-Studios YBDD. Sie entwickelt Möbel und Wohnobjekte, konzipiert und entwirft Innenräume für Wohnungen, Galerien und Läden und plant Architekturprojekte gemeinsam mit ihrer Partnerin Nikola Jarosch. Zudem kuratiert und präsentiert sie zusammen mit dem Designer Zascho Petkow regelmäßige Designausstellungen in der ihrem Studio angegliederten YBDD Galerie.

Der Schwerpunkt von Yasmine Benhadj-Djilalis Arbeit liegt in der Entwicklung von Dingen, die ihre Exklusivität dadurch zeigen, dass sie offen für neue Handhabungen sind und weg von standardisierten Mustern führen. Bei den Möbeln und Objekten sucht sie nach Entwicklungen „fürs Leben“. Objekte, die nicht bei jedem Umzug ausrangiert werden, sondern die man liebt, behütet und möglicherweise weitergibt. Es geht ihr darum, sich nur mit Dingen zu umgeben, die man braucht. Diese Dinge bilden das Gerüst der eigenen Identität und prägen das Zuhause, das man für sich gewählt hat.

Die von Yasmine Benhadj-Djilali entworfenen Räume bilden das Pendant zu ihren Möbelobjekten: Die Innenräume werden mit genau überlegten Handgriffen zu funktionierenden und ästhetischen Räumen umgewandelt. Es gilt: präziser Eingriff; maximaler Effekt. Nicht zuletzt der Raum oder das Raumvolumen, das für sie als wertvollster Baustoff gilt, bringt das Nebeneinander von Objekt und Mensch in einen ausgeglichenen und selbstverständlichen Zusammenhang. Unaufdringlich, aber präsent.

Kommentare