• 1.725
Quelle: Artem Popov via Flickr
Mi 26.06.2019

10 nervtötende Dinge, die Jungs an Mädels hassen

Bitte hört auf mit Nummer 4!

Frauen, das sind doch diese elfengleichen, nahezu perfekten Wesen, die Männer in ihren Bann ziehen. Der Zauber des weiblichen Charmes hört aber spätestens dann auf, wenn sie ihre Macken nicht mehr unter Kontrolle hat. Und nein, Mädels, Macken sind keine Spezialeffekte, sondern können ihn tierisch nerven.
1. Sie bestellt sich nichts zu Essen, aber frisst ihm später den halben Teller leer. 


GIF via deathwishcoffee.com

2. Sie sagt „Nee, ist alles super, Schatz“, wenn sie offensichtlich ziemlich angepisst ist. 


GIF via giphy.com

3. Egal ob andere Frauen, die Location oder das Essen – über nichts und niemanden hat sie etwas Positives zu sagen. Mecker, mecker, mecker!


GIF via giphy.com

4. Sie beschwert sich ständig über ihr Aussehen und macht sich selber klein, egal wie oft man ihr bestätigt was für ein toller Mensch sie ist. 


GIF via amandaadams.com

5. Sie entschuldigt sich wirklich für alles, was sie tut: Wenn sie niest, zu laut lacht oder atmet. 


GIF via giphy.com

6. Wenn sie Späße auf Kosten anderer macht, aber sofort sauer wird, wenn ihr ein lustiger Spruch gedrückt wird. 


GIF via giphy.com

7. Sobald er einmal niest, den Müll nicht runtergebracht hat oder betrunken nach Hause kommt, schaltet sie in den Mutter-Modus und behandelt ihn wie ein unerzogenes Kleinkind. 


GIF via sbnation.com

8. Er genießt die Ruhe, doch dann zerreißt die Frage aller Fragen die Stille: „Was denkst du gerade?“ 


GIF via giphy.com

9. Sie versucht ihn nach ihren Wunschvorstellungen umzukrempeln. Geht gar nicht!


GIF via tumblr.com

10. Aber, Mädels, was soll's: Die Jungs lieben euch trotzdem. 


GIF via giphy.com

Foto: Artem Popov via Flickr

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel