• 7.886
Quelle: Keith via Flickr
Mi 15.05.2019

15 Vorurteile, die jeden Technofan verzweifeln lassen

Nummer zehn konnten wir selbst kaum glauben!

Egal ob Techno, Täschno oder Utz Utz - Techno ist eine Lebenseinstellung, die man entweder hat oder nicht. Und wer sich einmal in der elektronischen Musik verloren hat, der kommt so schnell nicht wieder von ihr los. Deshalb bringen Technofans folgende 15 Sätze zum Verzweifeln, wenn sie auf Nicht-Technofans treffen.
  1. Techno ist nur Bum Bum Musik! Merke: Hinter jedem Bum Bum steckt ein Produzent. Es hat also mindestens eine Person versucht, sich Mühe zu gegeben, damit diese Musik seine Abnehmer findet. Daher: Ein bisschen mehr Respekt bitte!

  2. Techno ist uncool! Man sollte nie von sich auf andere schließen...

  3. Techno ist immer nur laut! Merke: Techno ist eben nichts für schunkelnde Florian Silbereisen Fans, sondern für düstere Clubs und dunkle Partynächte gemacht. Deshalb muss Techno laut sein. Leise ist halt kaputt.

  4. Technofans können nicht tanzen! Sobald Techno auch die letzte kleine Ader des Körpers erreicht hat, gibt es für Technofans kein Halten mehr. Man lässt sich zur Musik gehen, fallen oder was man eben will. Denn Techno hat keine Grenzen. Auch nicht beim Tanzen.


    Foto via Giphy.com

  5. Technofans nehmen alle Drogen! Was hast du eigentlich genommen, um solche dämlichen Behauptungen aufzustellen?

  6. Bei Techno passiert doch gar nichts in der Musik! Merke: Wenn man keine Ahnung von Musik hat, einfach mal die Klappe halten. Denn Techno ist so vielseitig wie Flora und Fauna zusammen. Also einfach mal auf sich wirken lassen.

  7. Technofans sind die Randgruppe der Gesellschaft! Klar, und das sind wir Technofans sogar gerne, um uns von der Masse abzuheben.

  8. Technofans feiern immer von Donnerstag bis Montag! Stimmt. Weil Technofans es einfach drauf haben!

  9. Techno ist keine Musik, weil weder Instrumente noch Gesang darin vorkommen! Merke: Techno ist eben mit ohne Singen.


    Foto via Teamsport 24/7

  10. Techno macht dumm! Klar! Denn Techno ist eigentlich eine Erfindung der amerikanischen Regierung, um uns alle zu vernichten. Zumindest im Kopf von Verschwörungstheoretikern.

  11. Technofans können sich nicht anziehen! Das stimmt. Aber genau das macht den Reiz einer offenen Musikszene aus. Sei einfach wer du bist in was du bist. Techno ist das egal. Denn Techno liebt alle Menschen auf die selbe Art und Weise: Mit dem Bass!

  12. Technoclubs sind dreckig und stinken! Merke: Technofans brauchen kein Tageslicht. Das gilt auch für die Putzfrauen in Technoclubs.

  13. Techno ist doch was für Rechte! Großes Merke: Techno ist unpolitisch und unparteiisch! Denn Techno ist für alle da!

  14. Techno ist die Pest der Zivilisation! Techno ist durch die Medien das, was die Medien daraus machen. Nicht mehr und nicht weniger. Leider.

  15. Techno ist tot! Lang lebe Techno!


Foto: Keith via Flickr

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel