• 676
Quelle: IVASHstudio/Shutterstock.com
Di 13.08.2019

Bräutigam schießt sich auf Hochzeit so ab, dass Schwiegermutter ihn füttern muss

Da wird wohl nicht mehr viel in der Hochzeitsnacht gelaufen sein.

Die eigene Hochzeit sollte der schönste Tag im Leben sein und das gilt natürlich nicht nur für die Braut. Auch ihr Angetrauter sollte dieses Ereignis feiern und es sich gut gehen lassen. Wie krass manche Männer dabei übertreiben, zeigt nun ein Fall aus Schottland. 

Wer sich traut und seinem Schatz das Ja-Wort gibt, möchte sich an diesen Tag gerne noch lange erinnern können. Doch auf vielen Hochzeitspartys geht es ziemlich heftig zu und so manches feuchtfröhliche Gelage endet nach der Heirat mit einem Kater oder Blackout. Ein Bräutigam aus Schottland hat sich nun so krass abgeschossen, dass er es in die internationalen Schlagzeilen schaffte. Allerdings nicht wegen peinlicher Tanzeinlagen oder einem schiefgesungenen Liebesbeweis. Nein, der Gute war so betrunken, dass ihn seine Schwiegermutter füttern musste. In einem Video ist zu sehen, wie die Brautmutter ihren Schwiegersohn mit steifer Miene etwas zu Essen gibt. 

Entstanden ist der Clip laut ladbible nachdem die Zeremonie abgeschlossen war und es etwa zwei Stunden lang Gratisgetränke gab. Hinzukam, das für Schottland ungewöhnlich heiße Sommerwetter, dass dem Frischvermählten den Rest gab. „Ich hatte nur ein paar Bier und einige Drinks davor, aber ich denke, ein großer Faktor für meine Trunkenheit waren die Gefühle an diesem Tag. Ich hatte gerade meine Rede beendet, als es mich voll erwischte“, erklärt Bräutigam Terry.

Mit viel Geduld, diversen Gläsern Wasser im Gesicht und ein paar Ohrfeigen verhalfen sein Trauzeuge, seine Liebste und schließlich auch seine Schwiegermutter Terry wieder auf die Beine. Auch wenn sie zunächst nicht gerade amüsiert war, kann auch seine Frau mittlerweile darüber lachen: „Das Video ist total peinlich, denn so sollte man sich bei seiner Hochzeitsrede nicht aufführen. Aber wir lachen liebend gern über die Dummheiten des anderen. Man kann vielleicht verstehen, warum sie in dieser Situation sauer war, denn ich war total am Ende. Aber weil ich doch noch ein Comeback hatte, kann sie dem Video auch etwas Komisches abgewinnen.“

Foto: IVASHstudio/Shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel