• 2.764
Quelle: Antonio Guillem/Shutterstock.com
Mo 15.07.2019

Keine Liebe auf den ersten Blick: Diese Sternzeichen sind nicht leicht zu haben

Bei ihnen braucht man viel Geduld.

Bei manchen Leuten ist es nichts Außergewöhnliches, dass sie eine Person sehen und sich Hals über Kopf in sie verlieben. Andere brauchen hingegen eine gefühlte Ewigkeit, bis sie sich jemandem öffnen und Gefühle zulassen. Bei folgenden Sternzeichen dauert es in der Regel länger, bis es bei ihnen funkt.

Steinbock: Steinböcke sind echte Karrieretypen, die immer den Erfolg im Blick haben. Daher ist ihr Leben meist auch genau durchgetaktet und oft ist dort kein Platz für eine spontane Liebe. Erst wenn sie sich sicher sind, dass ein Partner in ihren Plan passt, wird dieses Sternzeichen Gefühle zulassen. Diese Geduldsprobe macht allerdings nicht jeder gerne mit.

GIF via giphy.com

Wassermann: Diesem Sternzeichen sagt man nach, dass es total distanziert und emotionslos sei. Der Grund dafür ist, dass Wassermänner nicht schnell Nähe zulassen und sich lieber zurückziehen, da sie sonst zu sehr von ihren Gefühlen übermannt werden. Sie müssen erst selbst ihre Emotionen ordnen, bevor sie diese jemand anderem gegenüber äußern, weil sie sich häufig selbst nicht verstehen. Daher muss man mit diesem Sternzeichen viel Geduld mitbringen.

Jungfrau: Jungfrau-Geborene treffen keine spontanen Entscheidungen, sondern wägen alles ganz genau ab. So ist es auch in der Liebe, bei der sie zunächst hundertprozentig sicher gehen wollen, ob alles passt, bevor sie sich festlegen. Dadurch stehen sich diese Sternzeichen oftmals selbst im Weg und verpassen tolle Chancen, denn nicht jeder potenzielle Partner möchte ewig warten.

Foto: Antonio Guillem/Shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel