• 1.013
Quelle: Clarisse Meyer/Unsplash
Mi 22.05.2019

OMG: Hier gibt es jedes Jahr ein „Dirty Dancing Festival"

Ich habe eine Wassermelone getragen!

Die Romanze zwischen Tanzlehrer Johnny Castle (ja, der hat sogar einen Nachnamen) und Fances „Baby“ Houseman gehört zu den beliebtesten der Filmgeschichte. Kein Wunder, denn Patrick Swayze und Jennifer Grey tanzten und knutschten sich mit einer Extraportion Charme und Witz in die Herzen der Zuschauer. Dass wir auch fast 32 Jahre später immer noch ganz verliebt sind, liegt nicht zuletzt an der hervorragenden Musikauswahl und natürlich der zeitlosen Liebesgeschichte, die keine Grenzen kennt. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis es auch das passende Festival zum Film gibt. Und das gibt es sogar schon seit zehn Jahren!

Tatsächlich findet das „Dirty Dancing Festival“ laut woman.at schon seit 2009 in North Carolina statt. Dabei haben sich die Veranstalter nicht einfach irgendeine beliebige Location ausgesucht, sondern sich stilecht für den Lake Lure in der Nähe der Blue Ridge Mountains entschieden. Echte Hardcore-Filmfans wissen natürlich, dass hier eine der wichtigsten Szenen gedreht wurde. Nämlich die berühmte Hebefigur, die Johnny und Baby immer und immer wieder im Wasser geübt haben.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DirtyDancingFestival (@dirtydancingfestival) am

Genau dort, also auf heiligem Boden sozusagen, findet das Festival statt. Und in diesem Jahr gibt es sogar noch einen Grund mehr zum Feiern, denn das diesjährige Event ist das 10-jährige Festival-Jubiläum. Stellt sich nur die Frage, warum wir erst jetzt davon erfahren. Waren wir etwa seit 2009 offline?!

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DirtyDancingFestival (@dirtydancingfestival) am

Aber besser spät als nie und auf jeden Fall noch rechtzeitig vor den Feierlichkeiten 2019. Denn die finden am 13. und 14 September statt. Zeit genug also, um noch Flüge in die USA zu buchen. Neben der obligatorischen Open Air Filmvorführung von „Dirty Dancing“ gibt es noch jede Menge Aktivitäten passend zum Film wie Tanzkurse, Wassermelonen-Rennen, den Kellerman-Talentwettbewerb und besonders Mutige können sich auch an der Hebefigur probieren. Karten gibt es online zum Preis von knapp 9 Euro für den Freitag und ca. 22 Euro für den Samstag.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Dirty Dancing Movie (@dirtydancingmovie) am

Foto: Clarisse Meyer/Unsplash

 

 

 

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel