Berlin Gone Wild

Eindrücke alle Fotos

Beste Galerie

Bestes Foto

Beschreibung

Berlin Gone Wild verbindet Berliner und Touristen mit einem einzigartigen Partykonzept. Bis zu 1.000 Gäste feiern samstags im E4 direkt am Potsdamer Platz auf drei Etagen zu House, R'n'B und Classics miteinander. Das E4 ist das ursprüngliche Blue-Man-Group-Theater und gar nicht zu verfehlen. Man kommt Tag und Nacht natürlich bestens vom Potsdamer Platz hin und natürlich auch wieder weg, denn Taxistände, S-Bahnen und Bushaltestellen sind ganz in der Nähe. Außerdem gibt es fünf Longdrink-Varianten für nur 5,50 Euro die ganze Nacht. Im Bestand mit verankert ist das DJ-Quartett Jam, Dekka, Sner und Deegree - ein echtes Highlight oder?

Diese Veranstaltungsreihe findet nicht mehr statt!

Kommentare