• 1.805
Quelle: TheVisualsYouNeed/Shutterstock.com
Thu 28.05.2020

11 Periodenprobleme, die jedes Mädel im Sommer kennt

Welche hast du schon erlebt?

Als wäre die Menstruation für viele Mädels nicht schon anstrengend und schmerzhaft genug, so stellt sie uns gerade im Sommer nochmal vor ganz andere Herausforderungen. Garantiert hast auch du schon Erfahrung mit mindestens einem der folgenden Dinge gemacht.

1. Du fragst dich, ob du gerade ausläufst oder einfach nur im Schritt schwitzt.

GIF via giphy.com

2. Binden fühlen sich bei hohen Temperaturen richtig unangenehm an und du denkst, du schwimmst einfach nur auf ihnen herum.

GIF via giphy.com

3. Wenn du einen Rock trägst, hast du immer Angst, dass das Tamponbändchen rausschaut.



4. Und auch wenn du nach dem Schwimmen aus dem Wasser kommst, checkst du erstmal, ob das Bändchen nicht freiliegt.

GIF via giphy.com


5. Deine weißen Shorts lässt du lieber im Schrank, damit sich nicht plötzlich ein roter Fleck auf ihnen abzeichnet.

GIF via giphy.com

6. Dein Kreislauf leidet in der Kombination aus Hitze und Menstruation direkt doppelt.

GIF via giphy.com

7. Wenn bei Unterleibschmerzen sonst die Wärmflasche deine Rettung ist, möchtest du dir es im Sommer damit nicht noch heißer machen.

GIF via giphy.com

8. Du versuchst deinen Urlaub so zu planen, dass du zu dem Zeitpunkt keine Blutung hast.

GIF via giphy.com

9. Wenn du deine Tage trotzdem im Urlaub bekommst, hast du Angst die weiße Bettwäsche im Hotel zu versauen.

GIF via giphy.com

10. Im Meer fragst du dich, ob du durch deine Periode vielleicht Haie anlockst.

GIF via giphy.com

11. Nachdem du ein Nickerchen am Strand gemacht hast, prüfst du erstmal panisch, ob du dabei nicht ausgelaufen bist.

GIF via giphy.com
Foto:  TheVisualsYouNeed/Shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel