• 1.412
Quelle: Dmytriy Aslanian/shutterstock.com
Tue 14.01.2020

9 Nippel-Facts, die du sicher noch nicht kanntest

Du wirst Brustwarzen mit anderen Augen sehen.

Sie werden steif, wann immer sie wollen und meistens treten sie als Duo auf – die Nippel. Mädels dienen sie außerdem als ausgesprochenes Lustzentrum. Für dich haben wir aber noch mehr Facts über die sensibelsten und mysteriösesten Körperteile, die auch sicher du noch nicht kanntest.

1. Nippel sind wie Schneeflocken - alle sind unterschiedlich: Die Farbe hängt von der Hautfarbe der Frau ab. Die meisten Brustwarzen strahlen in den Farben Dunkelbraun, Rot oder Blassrosa. Auch die Größe des Warzenvorhofs variiert von Mädel zu Mädel.

2. Es gibt den Nippel-Orgasmus: Manche Frauen können durch reine Nippelstimulation zum Orgasmus kommen. Funktioniert aber nicht bei jeder.

3. Aufgepasst bei Ausfluss: Gelegentlicher Ausfluss ist ganz normal. Sollte der Ausfluss allerding eine milchige, dunkle Farbe haben oder sogar blutig sein, schleunigst den Arzt aufsuchen!

4. Das Extra-Nippel: Was aussieht wie ein Muttermal oder ein Hautfleck ist nicht selten eine dritte (vierte, fünfte oder siebte)Brustwarze. Sowohl Jungs, als auch Mädels können mit einen Extra-Nippel zur Welt kommen, der sich nie zur tatsächlichen Brust entwickelt.

5. Männliche Nippel heilen besser: Ein Nippel-Piercing heilt bei Männern besser ab, das liegt an der Funktionsvielfalt der weiblichen Brustwarze.

6. Nach innen gekehrte Nippel: 15 Prozent der Mädels haben nach innen gekehrte Nippel, auch Schlupfwarzen genannt. Manche lassen diese operativ korrigieren, medizinisch nötig ist das allerdings nicht. Also, keine Sorge, wenn sich deine Brustwarzen nicht nach außen strecken, wenn du erregt bist. 

7. Niemand ist sicher vor Brustkrebs: In der Regel bekommen in 99 Prozent der Fälle Frauen Brustkrebs, aber auch ein kleiner Teil der Männer bleiben nicht verschont.

8. Nippel sind nicht unbedingt der sensibelste Teil der Brust: Laut verschiedener Studien sind unter Umständen andere Bereiche der Brust erregbarer als die Brustwarzen.

9. Warum haben Männer eigentlich Nippel?! Tja, das liegt daran, dass sich beim Fötus erst die Brustwarzen und dann erst die primären Geschlechtsorgane bilden. 

Foto: Dmytriy Aslanian/shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel