• 2.741
Quelle: WAYHOME studio/Shutterstock.com & nokwalai/Shutterstock.com
Fr 05.07.2019

Alarm im Darm: Mit diesen Pillen riechen deine Fürze nach Rosen

Eine echt dufte Erfindung!

Sie kommen immer in unpassenden Momenten. Den meisten ist vor allem das Geräusch peinlich, doch richtig unangenehm ist besonders ihr Geruch oder vielmehr Gestank: Fürze. Und meist sind es die Schleicher, die deine Nase so richtig fies erwischen. Doch nun scheint es genau dafür eine Lösung zu geben: Eine Pille, die deine Darmwinde angenehm duften lässt.

Aus der Kategorie „Dinge, die die Welt nicht braucht“ geht nun eine ganz spezielle Erfindung durch die internationalen Medien. Denn die französische Firma Lutin Malin behauptet, ein Mittel gegen Stinker zu haben, die einem gelegentlich aus dem Hintern entweichen. Der kreative Kopf hinter dem Anti-Mief-Produkt ist der Tüftler Christian Poincheval aus der Gemeinde Gesvres im Westen des Landes.

Abhilfe gegen Gestank soll eine Pille verschaffen, die deine Fürze nach Rosen oder Schokolade duften lässt. Und das Beste daran, laut ladbible enthalten die Pups-Pillen nur natürliche Inhaltsstoffe und werden auf der Homepage als Nahrungsergänzungsmittel bezeichnet. Tatsächlich ging Anal Alchemist Poincheval schon 2007 mit seiner Duftkreation an den Start.

Seine Erfindung ist so genial wie eigennützig. Denn die Idee zur Pupspille hatte Poincheval nach einer ausgelassenen Dinner-Party. Diese führte bei seinen Freunden und ihm zu derart garstigen Körperausdünstungen, dass er nach einer Lösung suchte. „Unsere Fürze stanken so sehr, dass wir fast erstickten. Irgendwas musste getan werden“, erzählte er gegenüber dem Telegraph.


„Die Furzpille ist das Ergebnis langwieriger Forschungen und Versuche und wird seit 2007 angeboten. Unsere duftenden Varianten verleihen jeder Gelegenheit einen Hauch von Humor“, so heißt es in der Produktbeschreibung. Wer sich selber von der Wirkung überzeugen möchte, kann für 19,90 Euro 60 Pillen online bestellen. Neben dem klassischen Rosenduft gibt es auch fancy Düfte wie Weihnachtsschokolade.

Fotos: WAYHOME studio/Shutterstock.com & nokwalai/Shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel