• 2.361
Wed 14.01.2015

Amsterdam Dance Event 2015 feiert 20. Geburtstag

Termin für das größte Electro-Event bestätigt.

Happy Birthday, ADE! Kaum zu glauben, aber das wohl wichtigste Event der elektronischen Musikszene feiert 2015 seinen 20. Geburtstag. Vom 14. bis zum 18. Oktober knallen dann bei zahlreichen Special-Events in Amsterdam die Korken. Passend zum runden Ehrentag erwarten die Veranstalter in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord von 365.000 Besuchern. 

1996 begann die Erfolgsgeschichte des Amsterdam Dance Events noch ganz bescheiden als Geschäftstreffen mit rund 300 Teilnehmern. In den kommenden Jahren gewann das Event immer mehr an Beliebtheit und entwickelte sich zum wichtigsten Netzwerk der Szene. Geschäftsleute nutzen die mehrtägige Veranstaltung, um mit Business-Leuten aus dem gesamten Musikbusiness in Kontakt zu treten.

Vor allem die Events abseits der Konferenz lockten immer mehr Besucher nach Amsterdam. Seinen bisherigen Besucherrekord stellte das ADE 2014 auf. 350.000 Musikliebhaber aus aller Welt pilgerten in die Niederlande, um sich über die neuesten Trends der Elektro-Szene zu informieren, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und die Musik zu feiern. Und zu Feiern gibt es auf dem ADE genug!

Von ursprünglich 30 Acts in drei Clubs traten 2014 über 2.200 Künstler – unter ihnen namhafte DJs wie Armin van Buuren oder Hardwell – in 85 Locations im gesamten Stadtgebiet auf.  

Mehr Informationen zum Amsterdam Dance Event 2015 im Oktober folgen in Kürze. In der Zwischenzeit könnt ihr unser Eventspecial durchstöbern und euch im offiziellen Aftermovie die Highlights aus dem vergangenen Jahr ansehen: 



Foto: virtualnights.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel