• 223
Quelle: bezikus / shutterstock.com
Fri 01.05.2020

Bewiesen: Mit diesem Typen gehen Mädels am liebsten fremd

Klingt absolut logisch.

Sind es die Typen mit Bart? Die Musiker? Kerle mit richtig viel Asche? Alles falsch. Wenn Mädels vorhaben ihren Freund zu betrügen, dann machen sie das eher pragmatisch, denn:

Frauen suchen sich dafür meistens Männer aus, die in ihrer unmittelbaren Nähe wohnen. Genauer, sie haben Sex mit ihrem Nachbarn. Praktisch ist der kurze Weg natürlich schon – aber ist es nicht auch extrem gefährlich, wenn die Affäre so nah ist!? Das scheint den meisten Frauen egal zu sein, wenn man der Umfrage des Datingportals Gleeden Glauben schenken darf. Das hat 8.000 Mitglieder befragt und so kam heraus, dass 62 Prozent der Mädels davon träumen, ihren Schatz mit dem süßen Nachbarn zu betrügen.

31 Prozent haben diese Fantasie in die Tat umgesetzt und wirklich schon einmal etwas mit dem Typen von nebenan gehabt. Bei 60 Prozent war es eine einmalige Sache, in 14 Prozent der Fälle entwickelte sich daraus eine Affäre und 6 Prozent vögelten über ein Jahr lang mit ihrem nahegelegenen Seitensprung.

Wie die Umfrage ergab, sind Typen aber auch nicht besser. Hier stellten sich sogar 71 Prozent schon einmal vor, wie es wäre, die Dame von nebenan zu verführen.

Foto: bezikus / shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel