• 1.110
Quelle: Lucky Business / shutterstock.com
Tue 14.01.2020

Das solltest du NIEMALS mit einer Frau beim Sex machen

… wenn doch, kommt sie garantiert nicht nochmal.

Ja, auch im Bett gilt die Devise „ jedem das seine“. Es gibt da aber ein paar ungeschriebene Gesetze, die du als Typ dringend einhalten solltest, wenn du deine Auserwählte danach nochmal wiedersehen willst. Wenn nicht – bitteschön. Mit diese fünf Aktionen wirst du sie garantiert los.

1. Ungefragt bzw. „versehentlich“ in ihrem Po landen, statt in der Vagina. Darauf steht definitiv nicht jedes Mädel, weshalb du vorher auf jeden Fall mit ihr bequatschen solltest, ob Analsex für sie in Frage kommt.


GIF via giphy.com

2. Zu wenig küssen. Besonders für Mädels ist die Knutscherei ein absoluter Scharfmacher. Wenn du darauf verzichtest oder sie zu wenig küsst, läufst du Gefahr, dass die nicht wirklich in Fahrt kommt.


GIF via giphy.com

3. In ihr Gesicht spritzen. Die Vorstellung, sich als Mädel die klebrige Masse aus den Augen zu wischen, während er zufrieden in die Kissen sinkt, ist einfach nur scheiße. Genauso wie den Po-Sex solltest du auch den Visagen-Wichser vorher abklären.


GIF via giphy.com

4. Ihr etwas zu aggressiv die Klamotten vom Leib reißen. Du kannst davon ausgehen, die es ihr nicht egal ist, was mit ihrem vielleicht sogar mega teuren Outfit passiert. Vermeide es deshalb, Knöpfe und Co. durchs Zimmer fliegen zu lassen. Vor allem ihre Unterwäsche ist übrigens meistens nicht billig.


GIF via giphy.com

5. Der Presslufthammer. Er kommt einfach nie gut – und sie garantiert auch nicht. Wenn du stumpf drauflospreschst wirkt das einfach nur super egoistisch, was dich gleich doppelt unsexy erscheinen lässt.


GIF via giphy.com

Foto: Lucky Business /shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel