• 3.275
Quelle: Ilya Oreshkov/shutterstock.com
Sat 18.11.2017

Forever alone-Studie: Diese Eigenschaft macht dich zum geborenen Single

Allein, allein.

Alle um dich herum sind vergeben und schweben auf Wolke 7. Nur du bist noch allein und der festen Überzeugung, dass du nie den passenden Deckel finden wirst. Damit könntest du leider recht haben und das lässt sich jetzt sogar wissenschaftlich begründen.
Für eine australische Studie wurden über 4.000 Studenten zu ihrem Liebesleben befragt. Genauer ging es dabei um die persönlichen Beziehungsziele und Partnerschaften

Nach dieser Befragung konnte zwischen zwei Gruppen unterschieden werden: Die Erste hatte ein starkes Verlangen nach einer langen und glücklichen Beziehung, die Zweite zeichnete sich durch Konfliktscheuheit und Vermeidungstaktiken aus. 

Personen, die der zweiten Gruppe zugeordnet wurden, sind die glücklicheren Singles, weil sie das Alleine-Sein meistens nicht als störend empfinden. 

Mitglieder der ersten Gruppe führen, der Studie nach, die längeren Beziehungen und brauchen auch eher einen Partner. 


GIF via giphy.com

Die Wissenschaftler empfehlen, einfach immer offen für Neues zu sein, denn auch die Konfliktvermeider können dazu lernen und glückliche Beziehungen führen. 

Unser Motto bleibt weiterhin: Für jeden Topf gibt es einen Deckel!

Foto: Ilya Oreshkov/shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel