• 1.673
Quelle: Monkey Business Images/Shutterstock.com
Sa 26.01.2019

Krass: Braut schmeißt Hochzeitsgäste raus, weil sie ihre Kinder mitbringen

Sie hatte sich eine kinderfreie Feier gewünscht.

Die Hochzeit sollte der schönste Tag im Leben des Brautpaares sein. Da ist es nicht verwunderlich, dass besonders Bräute oftmals eine ganz genaue Vorstellung im Kopf haben, damit es für sie perfekt wird. Manche werden jedoch schnell mal zu echten Brautzillas und treffen Entscheidungen, die nicht jeder nachvollziehen kann.

Für eine Reddit-Userin war kürzlich der große Tag gekommen. Doch leider trübte ein Zwischenfall die Stimmung. Denn bereits im Vorfeld hatte das Paar immer wieder darauf hingewiesen, dass es keine Kinder auf ihrer Hochzeit möchte – das vermerkten sie sogar auf der Einladung. Lediglich Blumenkinder waren auf ihrer Trauung erlaubt, die nach der Zeremonie jedoch abgeholt wurden.

Auch wenn diese Vorschrift für manche Menschen vielleicht unvorstellbar ist, respektierten alle Gäste den Wunsch des Brautpaares – bis auf ein Paar. Das tauchte mit ihrem Baby und ihrem Kleinkind im Alter von 3-4 Jahren auf. Bis dato blieb die Braut noch ruhig und hoffte, dass die Kinder abgeholt werden, wenn die Gäste zur Feier übergingen, doch das war nicht der Fall.

GIF via giphy.com

Schließlich sprach die Braut die entsprechende Mutter an und bat sie darum, die Kinder abholen zu lassen. Diese versprach daraufhin, dass ihre Kinder nicht stören würden, aber das war einfach nicht der Punkt. Also schmiss die Braut kurzerhand das Paar samt Kindern raus und fand sich in einer peinlichen Situation wieder, die sie eigentlich vermeiden wollte. Im Nachhinein schien dieser Vorfall nämlich bei allen ein großes Gesprächsthema gewesen zu sein.

In ihrem Reddit-Post bittet die Braut nun nach Rat und fragt, ob sie in dieser Situation wirklich die Böse sei. Doch die anderen User sind voll und ganz auf ihrer Seite und sagen, dass sie das andere Paar für unhöflich halten, weil es die klare Ansage der Einladung missachtet habe. Natürlich gibt es auch einige Stimmen, die es nicht ok finden, dass es generell eine kinderfreie Hochzeit war, aber das sollte dem Brautpaar selbst überlassen sein.

Foto:  Monkey Business Images/Shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel