• 671
Quelle: Sutthi Chuvichit/Shutterstock.com
Di 18.06.2019

LOL: Dieses Armband verpasst dir einen Stromschlag, wenn du zu viel shoppst

So wirst du schlechte Angewohnheiten endlich los.

Egal ob Rauchen, Fingernägelkauen, zu viel Fastfood oder natürlich die ewige Kauflust - die meisten Menschen haben irgendeine Angewohnheit, die sie gern loswerden wollen. Und genau dafür gibt es jetzt die perfekte Hilfe: ein Armband, das Elektroschocks verpasst!


 

Nicht nur zum Jahreswechsel nehmen wir uns vor, mit alten und vor allem schlechten Gewohnheiten aufzuhören und sind zunächst auch mega motiviert. Doch schnell sind wir wieder im gewohnten Trott und auch all die kleinen Marotten schleichen sich ganz schnell wieder ein.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ⚡Pavlok Habit Training (@pavlok) am

Doch das soll sich dank einer genialen kleinen Erfindung nun ändern: Denn auf Amazon gibt es jetzt ein Armband, da,0s seinem Träger einen elektrischen Schock versetzt, wenn dieser in ein altes Verhaltensmuster zurückfällt. Das sogenannte Pavlok Armband ist für rund 300 Euro erhältlich und verfügt laut Unilad über 350 Volt Spannung. Die bad habits werden dann mit Schmerz assoziiert und können so leichter abgewöhnt werden, wie es weiter heißt.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ⚡Pavlok Habit Training (@pavlok) am

Die Idee für diese ungewöhnliche Erfindung kam Entwickler Maneesh Sethi durch sein eigenes Verhalten. Er wollte weniger Zeit bei Facebook verbringen. „Es gibt Millionen von Geräten, die das aufzeichnen, was ich mache. Aber dieses verändert, was ich tue“, erklärt er im Interview. Wer sich selber also mit Stromstößen konditionieren bzw. neu programmieren möchte, sollte aber ein paar Tage Geduld haben. Denn so lange dauert es, bis die positiven Eigenschaften des Schock-Armbands zu spüren sind.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ⚡Pavlok Habit Training (@pavlok) am

Foto: Sutthi Chuvichit/Shutterstock.com

 

 

 

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel