• 934
Quelle: Look Studio/Shutterstock.com
Fr 23.08.2019

Schöne Wallemähne: So schneiden wir unsere Haare nach dem Mondkalender

An diesen Tagen wird das Haarwachstum besonders angeregt.

Den meisten Mädels ist ihr Aussehen sehr wichtig, daher legen sie viel Wert auf die richtige Pflege, hübsche Klamotten und schönes Make up. Noch bedeutender für das richtige Wohlbefinden sind vielen jedoch ihre Haare. Um da das Beste herauszuholen, helfen nicht nur Friseur und Stylingprodukte, sondern auch der Mond.

Der Mond beeinflusst nicht nur die Gezeiten, er kann sich auch auf unseren Körper auswirken. Viele Menschen haben bei Vollmond das Gefühl, schlechter schlafen zu können und andere passen auch ihre Ernährung an die verschiedenen Mondphasen an. Doch der Mondkalender kann ebenfalls unseren Haaren eine echte Hilfe sein.

GIF via giphy.com

Wie myself schreibt, sollte man am besten während Vollmond seine Haare schneiden, da in dieser Zeit die Energie am größten ist und sie uns gesunde und volle Haare beschert. Möchte man, dass die Haare besser wachsen, sollte man seinen Friseurtermin bei zunehmendem Mond oder Neumond vereinbaren. Auch das Färben in diesen Phasen ist ratsam, da so die Coloration intensiver leuchtet. Hat man hingegen einen Kurzhaarschnitt und will nicht so häufig zum Nachschneiden, empfiehlt sich ein Friseurbesuch beim abnehmenden Mond. Hier wird das Haarwachstum verlangsamt.

GIF via giphy.com

Neben den Mondphasen können sich auch die Sternzeichen auf unsere Haare auswirken. Daher solltest du dir am besten im Kalender anschauen, wann der Mond in welchem Zeichen steht. Befindet er sich bei den Feuer- und Erdzeichen, also Löwe, Schütze, Widder, Jungfrau, Stier und Steinbock, hat er einen kräftigenden Effekt auf dein Haar – perfekt, um eine Kur anzuwenden. Bei den Luftzeichen Wassermann, Waage und Zwillinge ist das Wachstum besonders stark. Wassermanntage eignen sich zudem perfekt zum Haarfarbe auffrischen oder Haarewaschen. Vorsicht ist jedoch bei den Wasserzeichen Fische, Skorpion und Krebs geboten. An diesen Tagen könnten deine Haare stumpf werden, wenn du sie schneidest.

 
Foto: Look Studio/Shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel