• 7.353
Quelle: Aditya Chinchure/Unsplash
Di 12.02.2019

Wie geil: Hier gibt es bald einen „Game of Thrones“-Rave

Dieser Darsteller legt als DJ auf.

Bis die finale Staffel von „Game of Thrones“ ausgestrahlt wird, dauert es nur noch ein paar Wochen und die Vorfreude der Fans steigt immer mehr. Doch jetzt können wir uns noch auf ein weiteres Highlight freuen, denn ein Star der Serie hat noch etwas ganz anderes geplant.

Was könnte noch geiler sein als ein „Game of Thrones“-Serienmarathon? Eine fette Techno-Session ganz im Stil der Erfolgsserie! Und genau die tourt bald durch mehrere Städte.

Pünktlich zum Serien-Finale im April startet auch die Tour namens „Rave of Thrones“. Laut The Hook trägt der Rave aber nicht nur den passenden Titel, sondern ist auch vom Setting an die Serie angelehnt. So wird es beispielsweise eine Kulisse wie aus Westeros geben, Schwertkämpfe, Weiße Wanderer und natürlich auch einen Eisernen Thron. Natürlich sollen sich auch die Gäste in typischen Looks der Sieben Königslande kleiden.

Doch das Genialste kommt noch: Kein geringerer als der liebenswürdige Riese Hodor wird seine DJ-Skills zum Besten geben. Der Schauspieler ist nämlich als DJ Kristian Nairn schon seit rund 20 Jahren im Musik-Business an den Plattentellern tätig.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Michael P. King | Omnia SD (@mike_sandiego) am

„Rave of Thrones“ startet am 26. April in London und wird dann in weiteren britischen Städten fortgesetzt. Tickets gibt es ab umgerechnet etwa 20 Euro.

Foto: Aditya Chinchure/Unsplash

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel