• 1.156
Quelle: GaudiLab/Shutterstock.com
Fr 29.11.2019

Wieder Schmetterlinge im Bauch: So verliebst du dich neu in deinen Schatz

Alles auf Anfang, nur besser!

Kannst du dich noch daran erinnern, wie du deinen Schatz kennengelernt hast, oder an euer erstes Date? Falls das schon eine ganze Weile zurückliegt, haben sich wahrscheinlich eure Gefühle füreinander gefestigt und das anfängliche Kribbeln ist weg. Doch mit folgenden Tricks könnt ihr das Liebesfeuer wieder entfachen.

Kommunikation und Achtsamkeit: Sie sollte die Basis jeder Beziehung sein und kann gar nicht oft genug erwähnt werden, die Kommunikation. Denn nur wenn ihr euch zuhört und aufeinander eingeht, kann aus einem Gespräch oder einer Diskussion auch Verständnis werden. Wer sich vom Partner nicht verstanden fühlt, dessen Gefühle ebben früher oder später ab. Stattdessen sorgen gelegentliche Komplimente dafür, dass sich der Liebste beachtet und geschätzt fühlt und weiß, dass man nicht als selbstverständlich genommen wird.

Öfter mal nein sagen: Natürlich wünschen wir uns alle ein harmonisches Zusammensein mit dem Partner, doch wer seine eigene Meinung nur um des lieben Friedens willen immer wieder unterdrückt bzw. niemals widerspricht, ist irgendwann total frustriert. Gerade wenn es darum geht, auch in erotischer Hinsicht wieder zueinander zu finden, ist ein ehrlicher Umgang unerlässlich.

Individualität: Bei euch ist es im heimischen Schlafzimmer so spannend wie eingeschlafene Füße? Wenn ihr immer nur aufeinander hockt, solltet ihr euch endlich eigenen Interessen und Hobbys widmen. Das sorgt nicht nur für jede Menge aktuellen Gesprächsstoff, sondern auch für neuen Abstand. Und so lernt dich dein Schatz sogar von einer ganz anderen spannenden Seite kennen.

Arbeit im Büro lassen: Wer nicht gerade dauerhaft im Homeoffice aktiv ist, hat wohl eher selten einen Grund, Arbeit mit nach Hause zu nehmen. Nichts ist in den heimischen vier Wänden ein größerer Stimmungskiller als ein Partner, der einfach nicht loslassen kann und das Büro auch nach Feierabend nie ganz verlässt. Auch für Arbeitnehmer in Führungspositionen ist es laut Freundin wichtig, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die für einen selbst und den Partner wichtig sind.

Date-Night: Auch und besonders für Paare, die schon sehr lange zusammen sind, können regelmäßige Verabredungen für Schmetterlinge im Bauch sorgen. Wer mit dem Freund bewusst eine Date-Night plant, wird sich wieder so viel Mühe geben wie am Anfang. Am besten wechselt man sich mit der Organisation und Vorbereitung ab und kann den anderen dann immer wieder mit romantischen Ideen überraschen.

Liebesurlaub: Wie eine Date-Night der Superlative wirkt natürlich auch ein gemeinsamer Urlaub. Wer als Paar neue Erfahrungen sammelt, romantische Orte erkundet und vielleicht sogar ein echtes Abenteuer erlebt, kann sich wie nach einer Verjüngungskur fühlen. Oft hilft die Auszeit vom Alltag, um sich wieder daran zu erinnern, was man am Partner schätzt und attraktiv findet. Und es muss nicht mal ein wochenlanger Trip sein, schon ein verlängertes Wochenende kann euch einander auf diese Weise wieder näher bringen.

Foto: GaudiLab/Shutterstock.com

Kommentare

Ähnliche Artikel

Meistgelesene Artikel